Das Donaueck – eine Runde Sache mit drei Ecken

Das Projekt „Grüner Donaukiez“ verfolgte bislang den Ansatz mit Austausch, Beteiligung und Begegnung die Umweltgerechtigkeit im Quartier zu verbessern. Der Kiezgarten Donaukiez als Herzstück des Projektes wurde gemeinschaftlich mit zahlreichen Nachbar*innen, Instutionen und Akteuren im Kiez geplant und wäre nun bereit für den Bau gewesen, sollte ab Anfang Mai eröffnet werden und im Sommer 2020 eine begrünte, erholsame Oase für nachbarschaftliche Begegnung und Veranstaltungen werden.

Die Covid 19-Schutzmaßnahmen unterbinden aber alljene Arbeit, Aktionen und Veranstaltungen die in Gruppen stattfinden sollten, sodass wir schwerenherzen vorerst von dem Projekt Kiezgarten absehen müssen. Die Arbeiten können allerdings wieder aufgenommen werden, sobald es die Umstände erlauben.

Stattdessen wurde das Donaueck entwickelt – eine Säule mit Informationen zu Covid 19, Hilfen für verschiedene Problemlagen, für nachbarschaftlichen Austausch und Spendengaben.

„Das Donaueck – eine Runde Sache mit drei Ecken“ weiterlesen

Die erste Aktivenrunde zum Kiezgarten Donaukiez hat im November stattgefunden. Im Dezmber wurden mit zwei Klassen des Ernst-Abbe Gymnasiums Ideenworkshops zur Gestaltung des Gartens durchgeführt.

„“ weiterlesen